Hilfe für Kinder in Not

 

Ein Bundesheer-Kamerad, Franz Haderer war es, der die Idee zu den vielen Hilfs-projekten von Creaktiv international lieferte.

Die Geschichte von Creaktiv international, kann man aber auf der Vereinswebseite nachlesen.

Wie das Leben so spielt.

Nach diesen vielen Jahren weiß ich eigentlich nicht mehr wie es dazu kam, aber ein Ereignis zog das Andere automatisch nach sich.
Und - Ich traf immer wieder die passenden Menschen.

Nachdem die ersten Hilfs-aktionen im Bereich der Nachschub-Transport- und Instandsetz-ungskomapnie gelaufen sind und für die Kinder in den Kranken-häusern Kirchdorf, Wels und Linz gesorgt war, holte ich die ersten Kinder in das Krankenhaus Schärding.

 

Mirwais Jadgari und Norullah waren die Ersten von xy Kindern, die wir gemeinsam an Elternstelle betreuen konnten.  

Ich kann mich noch erinnern als ich einmal einen Anruf bekam, Kinder wären in Wien Schwechat abzuholen. So fuhr ich nach dem normalen Job nach Schärding, von dort im Rettungswagen nach Wien.


Um ein Uhr kam das Flugzeug verspätet über Taschkent, Frankfurt in Wien an. Die vielen Rettungswagen aus allen Teilen Österreichs nahmen die Kinder auf und in dem Morgen-stunden erreichten wir das Krankenhaus. Danach schnell duschen, wieder ins AKH und weiter in den Dienst nach Wels.


Oft kam es auch vor, dass ich nach Dienst ins Krankenhaus fuhr und mit den Kindern beim Spielen oder gegenseitigem deutsch - farsi lernen die zeit vergas und erst gegen Mitternacht zu meiner Familie heim kam.

Chöre und Band

Das von Klaus Zajoskowski geschriebene und komponierte Musikal "Manu´s Wald der Tiere", war das erste große Highlight in der künstlerischen Vereinsgeschichte.

Ab ca. 1993 gab es viele verschiedene Veranstaltungen, die von Creaktiv für die Kinder und Jugendlchen der Gemeinde veranstaltet wurden. Kinderfeste, Spiel und Spassfeste, Sing- und Mini Playbackshows hatten Saison.

Mini Playbackshows

Unser Radio 

Unter Anderem machten wir bei den Wettbewerben von Unser Radio, in Schärding und Pocking mit.